Marie wünscht sich ein warmes Zuhause

Hilfe für Marie

Marie ist 8 Jahre alt und das älteste von drei Kindern einer alleinerziehenden Mutter. Die Mutter arbeitet als Teilzeitbuchhalterin, hauptsächlich zuhause, damit sie sich besser um ihre Kinder kümmern kann. Das Gehalt reicht kaum für Miete, Strom und Essen.

Marie reibt die Hände aneinander, haucht sich in die Handflächen, aber die Finger bleiben klamm. Sie sitzt in der Küche und versucht, ihre Hausübungen zu machen. Aber sie kann an nichts Anderes denken als an die Kälte, die ihr ins Herz kriecht.

Marie schaut ihrer Mama oft zu, wie sie am Abend vor ihrem Haushaltsbuch sitzt und die Stirn runzelt. Ihr Herz ist schwer, denn sie weiß, dass ihrer Mama die Weihnachtsgeschenke auch dieses Jahr wieder großen Kummer bereiten werden. Dass sie oft rechnet, wie sie noch ein bisschen Geld für ein paar neue Schuhe, eine Rodel oder eine Puppe sparen kann.

Da zieht sich Marie lieber den Ärmel ihres Pullovers bis zu den Fingerspitzen vor, als die Mama zu bitten, die Heizung höher zu stellen.

So kalt wie bei Marie, ist es in 94.000 Haushalten in Österreich. Bitte helfen Sie uns, Kindern, die wie Marie frieren müssen, zu helfen.

Schenken wir ihnen ein sicheres Aufwachsen in einem warmen Zuhause!


Als kleines Dankeschön: Ab 20 Euro Spende erhalten Sie eine nachhaltige Baumwolltasche.






Spende beim Finanzamt geltend machen?
Geschlecht:
Zahlungstyp:*





* Pflichtfeld

Ihre Spende wirkt

Ein Schwerpunkt und Herzstück der Arbeit der Volkshilfe sind die zahlreichen Projekte, die sich für die Bekämpfung von Kinderarmut stark machen. Die Volkshilfe unterstützt Familien z.B. bei der Bezahlung von Therapien, beim Kauf von Schulmaterial, oder auch im Bereich Wohnen. Mit den Spenden werden arme Kinder in Österreich langfristig und damit nachhaltig unterstützt.

Ihre Spende hilft.
Ihre Spende zählt.

spenden@volkshilfe.at